FAQ

Welche Kosten entstehen bei xComfort?  ▼

xComfort eignet sich ideal sowohl für Neubauten als auch Modernisierungen. Im Vergleich zu traditionellen Anlagen mit ähnlichen Funktionen bringt xComfort Zusatzkosten in Höhe von 10–15 % mit sich. Darüber hinaus besteht der Vorteil, dass neue Funktionen einfach und kosteneffektiv hinzugefügt werden können. Ihr Elektriker vor Ort kann Ihnen ein Angebot für eine Lösung machen, die sich für Ihr Haus eignet.

Mit xComfort kann alles gesteuert werden, von einer einzelnen Lampe bis zu umfassenderen Beleuchtungs-, Heizungs- und Sicherheitslösungen. Falls Sie klein anfangen, gibt es Lösungen für nur wenige Hundert Euro.

Das System wird dazu beitragen, die Heizkosten zu senken. In einem Standardhaus mit Strom als Hauptheizquelle können Sie von Einsparungen bei den Energiekosten von bis zu 20 % ausgehen. 

xComfort lässt sich im Vergleich zu ähnlichen Systemen einfach einbauen, was zu seiner unvergleichlichen Flexibilität und Erschwinglichkeit beiträgt.

Brauche ich ein iPhone oder Android-Smartphone, um xComfort zu steuern?  ▼

Sie brauchen kein iPhone, iPad oder Android-Smartphone. Sie können Licht und Heizung über einen Webbrowser oder mit Taster, Fernbedienung oder Thermostaten steuern.

Ist es rentabler, in xComfort zu investieren als in Wärmepumpen?  ▼

Oft ist ein intelligentes Steuerungssystem wie xComfort rentabler, aber die grössten Einsparungen gibt es mit beidem. In vielen Fällen bietet xComfort eine schnellere Amortisierung als eine Wärmepumpe, aber das hängt von der Grösse, dem Standort, der Isolierung und der vorhandenen Heizquellen im Haus ab.

Kann ich xComfort selbst einbauen?  ▼

Elektrische Einbauten müssen immer von einem zugelassenen Handwerker ausgeführt werden. Einen erfahrenen xComfort-Kompetenzpartner finden Sie hier.

Wo kann ich xComfort kaufen   ▼

Wenden Sie sich an einen Elektriker in Ihrer Nähe. Hier finden Sie eine Liste der Kompetenzpartner, die xComfort einbauen können.

Kann ich xComfort mit einem bestehenden System kombinieren oder sollte ich alles ersetzen?  ▼

Sie müssen nicht alles ersetzen. xComfort ist flexibel und kann leicht zusammen mit Ihrem bisherigen System eingesetzt werden, egal, wie dieses aussieht. Zum Beispiel können Sie die Schalter verwenden, die Sie derzeit haben. Erweiterungen und Änderungen können schrittweise durchgeführt werden.

Kann ich bestehende Schalter benutzen oder muss ich alle durch xComfort-Schaltern ersetzen? ▼

Sie können bestehende Schalter verwenden, die für xComfort umgebaut werden, indem die innere Verkabelung ausgetauscht wird. Neue Schalter können von Ihrem Elektriker auch in Designrahmen von anderen gängigen Herstellern geliefert werden. 

Kann ich auch mein Ferienhaus mit xComfort fernsteuern?  ▼

Um Ihr Haus/Ferienhaus fernzusteuern, müssen Sie einen Internetzugang haben.

Brauche ich Breitband im Haus/Ferienhaus, um xComfort fernzusteuern? ▼

Es gibt keine Geschwindigkeitsanforderungen, sodass Sie also auch mobiles Internet benutzen können.

Ich möchte die Heizung mit xComfort fernsteuern. Sollte ich die Heizkörper/Thermostate der Fussbodenheizung austauschen? ▼

Sie müssen die Heizkörper nicht austauschen; ein xComfort-Modul kann diese steuern. Bei Fussbodenheizungen sollten Thermostate und Bodensensoren durch solche von xComfort ausgetauscht werden.

Kann xComfort alle Heizquellen steuern?  ▼

Sie können elektrische Infrarot- und andere elektrische Paneele, Wärmepumpen, Heizungen, Heizkörper und Zentralheizungen steuern.

Wie viel Energie kann ich sparen, wenn ich die Heizung mit xComfort steuere?  ▼

Dies hängt von der Grösse des Hauses, dem Standort, der Isolierung und den vorhandenen Stromquellen ab. Aber in einem Standardhaus mit Strom als Hauptheizquelle können Sie von Einsparungen von bis zu 20 % ausgehen.

Kann ich die Steuerung des Systems selbst programmieren?  ▼

Der Elektriker installiert Sicherungselemente für die Steuerung von Licht, Heizung, Sicherheit etc. und dokumentiert den Einbau angemessen. Die Anpassung von Temperatur, Lichtintensität etc. können Sie leicht selbst vornehmen.

Kann dieselbe Lampe von mehreren Lichtschaltern aus reguliert werden?  ▼

Es ist möglich, mehrere Betriebspunkte einzurichten, z. B. am Ende der Treppe oder des Flurs. Dieselbe Lampe kann gleichzeitig von verschiedenen Betriebspunkten aus reguliert werden. Betriebspunkte können Lichtschalter, Taster, Fernsteuerungen, Bewegungsdetektoren etc. sein.

Kann die ganze Beleuchtung im Haus mit einem einzigen Schalter reguliert werden? ▼

Ein Abwesenheitsschalter an der Eingangstür oder ein Schalter für eine Nachteinstellung am Nachttisch kann sicherstellen, dass alle Lampen mit einem einzigen Knopfdruck ausgeschaltet werden. Einige Funktionen können mit demselben Schalter reguliert werden, zum Beispiel die Heizung im Energiesparmodus, das Abschalten der Kaffeemaschine, des Bügeleisens, Fernsehers oder Soundsystems.